Logo Sekisui
Site Map Site Search
deutsch englisch französisch
niederländisch italienisch spanisch
Logo Eslon
 

ESLON®-DC ESD - Installation

Um eine optimale Ableitung statischer Aufladung zu erreichen, sollte ESLON®-DC ESD PVC-C
FM4910 im Regelfall geerdet werden. Als typische Vorgehensweise empfiehlt sich eine metallische Kontaktierung mit einem Erdungskabel sowie mit einer Verschraubung.

Um den Übergangswiderstand zu verringern, sollte darauf geachtet werden, dass eine ausreichend dimensionierte Kontaktfläche zwischen dem stromführenden Metall und der Plattenoberfläche besteht, z.B. eine genügend große Unterlegscheibe oder ein Scharnier.

Im geerdeten Zustand beträgt die Entladungszeit üblicherweise weniger als eine Sekunde. Ohne Erdung verzögert sich der Abbau statischer Elektrizität ggf. um mehrere Sekunden. Tendenziell gilt, dass im ungeerdeten Zustand mit zunehmender Fläche der Platte eine schnellere Entladung erfolgen kann.


Installation PVC

Installation PVC

 

Installation ESLON®-DC ESD PVC-C

Impressum Kontakt
Copyright Sekisui Chemical GmbH
Drucken / Print