Logo Sekisui
Site Map Site Search
deutsch englisch französisch
niederländisch italienisch spanisch
Logo Eslon
 

ESLON®-FM PVC-C FM4910 - Allgemeine Information

PVC-C oder auch C-PVC bezeichnet ein post-chloriertes Polyvinylchlorid. PVC-C bietet spezielle Vorteile im Kontakt mit hochkorrosiven Medien und verfügt über eine höhere Temperatur-
beständigkeit im Vergleich zum Standard PVC. Durch den höheren Chloranteil besitzt PVC-C zudem eine ausgezeichnete Flammwidrigkeit sowie eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit.

Ebenfalls ist eine Hart-Plus Version von ESLON®-FM PVC-C lieferbar, welche gegenüber dem Kontakt mit organischen Lösemitteln, wie z.B. Azeton, resistent ist. Sämtliche ESLON®-FM PVC-C Platten verfügen über die weltweit geforderte Reinraumzulassung FM 4910.


Allgemeine Information zu FM4910

Die technische Norm FM4910 (FM = factory mutual) wurde von der FM Global, einer der weltgrößten Versicherungsgesellschaften für Industrieanlagen, entwickelt. FM4910 zertifizierte Materialien weisen eine geringe Flammausbreitung (FPI: Fire Propagation Index) sowie eine geringe Rauchkontaminierung (SDI: Smoke Damage Index) auf. 

Die Folgekosten durch Verunreinigungen nach einem Brandfall in einem Reinraum reduzieren sich dementsprechend. Durch den Nachweis der Verwendung von FM4910 zertifizierten Werkstoffen reduzieren sich die Versicherungsbeiträge von Halbleiterherstellern und Reinraumbetreibern.

Informationen über die Anwendungen von ESLON®-DC ESD PVC-C FM4910 finden Sie hier.
Impressum Kontakt
Copyright Sekisui Chemical GmbH
Drucken / Print